Zum Seiteninhalt

DatenschutzerklÀrung

Verantwort­licher im Sinne der Datenschutz­gesetze, insbesondere der EU-Daten­schutz­grund­verordnung (DSGVO), ist:

BBG Energie­konzepte GmbH i.G.
Im Schiff 16
68789 St. Leon
vertrieb@bbg-energiekonzepte.de

Joachim Berger

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontakt­daten unseres Datenschutz­beauf­tragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausĂŒben:

  • Auskunft ĂŒber Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Ver­arbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personen­bezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • EinschrĂ€nkung der Daten­verarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzl­icher Pflichten noch nicht löschen dĂŒrfen (Art. 18 DSGVO),
  • Wider­spruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Daten­ĂŒber­tragbar­keit, sofern Sie in die Daten­verarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jeder­zeit mit Wirkung fĂŒr die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichts­behörde wenden, z. B. an die zustĂ€ndige Aufsichts­behörde des Bundes­lands Ihres Wohnsitzes oder an die fĂŒr uns als verantwort­liche Stelle zustĂ€ndige Behörde.

Eine Liste der Aufsichts­behörden (fĂŒr den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Anschriften/Laender/Laender-node.html.

Erfassung allgemeiner Informat­ionen beim Besuch unserer Website

Art und Zweck der Verarbeit­ung:

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder ander­weitig Informationen ĂŒbermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Web­browsers, das verwendete Betriebs­system, den Domain­namen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und Ă€hnliches.

Sie werden ins­besond­ere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicher­stellung eines problem­losen Verbindungs­aufbaus der Website,
  • Sicher­stellung einer reibungs­losen Nutzung unserer Website,
  • Auswert­ung der System­sicher­heit und -stabilitĂ€t sowie
  • zur Optimier­ung unserer Website.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um RĂŒck­schlĂŒsse auf Ihre Person zu ziehen. Informat­ionen dieser Art werden von uns ggfs. anonymisiert statistisch ausge­wertet, um unseren Internet­auftritt und die dahinter­stehende Technik zu optimieren.

Rechts­grund­lage und berechtig­tes Interesse:

Die Verarbeitung erfolgt gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtig­ten Interesses an der Ver­besser­ung der StabilitĂ€t und Funktion­ali­tĂ€t unserer Website.

EmpfÀnger:

EmpfĂ€nger der Daten sind ggf. technische Dienst­leister, die fĂŒr den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftrags­verarbeiter tĂ€tig werden.

Speicher­dauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese fĂŒr den Zweck der Erhebung nicht mehr erforder­lich sind. Dies ist fĂŒr die Daten, die der Bereit­stellung der Website dienen, grund­sĂ€tz­lich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Bereit­stellung vorge­schrieben oder erforder­lich:

Die Bereit­stellung der vorgenan­nten personen­bezogenen Daten ist weder gesetz­lich noch vertrag­lich vorge­schrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktions­fĂ€higkeit unserer Website nicht gewĂ€hr­leistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfĂŒg­bar oder einge­schrĂ€nkt sein. Aus diesem Grund ist ein Wider­spruch ausge­schlossen.

Kontakt­formular

Art und Zweck der Verarbeitung:

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. HierfĂŒr ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beant­wortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

Rechts­grundlage:

Die Verarbeitung der in das Kontakt­formular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Durch Bereitstellung des Kontakt­formulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontakt­aufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeit­ung der Anfrage sowie fĂŒr mögliche Anschluss­fragen gespeichert.

Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontakt­formular eingegeb­enen Daten zur Durch­fĂŒhrung vor­vertrag­licher Maß­nahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

EmpfÀnger:

EmpfĂ€nger der Daten sind ggf. Auftrags­verarbeiter.

Speicher­dauer:

Daten werden spÀtestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht.

Sofern es zu einem Vertrags­verhĂ€ltnis kommt, unterliegen wir den gesetz­lichen Auf­bewahrungs­fristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

Bereit­stellung vorge­schrieben oder erforderlich:

Die Bereit­stellung Ihrer personen­bezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

SSL-VerschlĂŒsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Über­tragung zu schĂŒtzen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende VerschlĂŒssel­ungs­verfahren (z. B. SSL) ĂŒber HTTPS.


Information ĂŒber Ihr Wider­spruchs­recht nach Art. 21 DSGVO

Einzel­fallbezogenes Wider­spruchs­recht

Sie haben das Recht, aus GrĂŒnden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personen­bezogener Daten, die aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Daten­verarbeitung auf der Grundlage einer Interessen­abwĂ€gung) erfolgt, Wider­spruch einzulegen; dies gilt auch fĂŒr ein auf diese Bestimmung gestĂŒtztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personen­bezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutz­wĂŒrdige GrĂŒnde fĂŒr die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten ĂŒberwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltend­machung, AusĂŒbung oder Verteidigung von Rechts­ansprĂŒchen.

EmpfĂ€nger eines Wider­spruchs

BBG Energie­konzepte GmbH
Im Schiff 16
68789 St. Leon
vertrieb@bbg-energiekonzepte.de

Joachim Berger


Änderung unserer Datenschutz­bestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Daten­chutz­erklĂ€rung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Daten­schutz­erklĂ€rung umzusetzen, z.B. bei der EinfĂŒhrung neuer Services. FĂŒr Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Daten­schutz­erklĂ€rung.

Fragen an den Daten­schutz­beauf­tragten

Wenn Sie Fragen zum Daten­schutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die fĂŒr den Daten­schutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

BBG Energie­konzepte GmbH
Im Schiff 16
68789 St. Leon
vertrieb@bbg-energiekonzepte.de

Joachim Berger

Die Daten­schutz­erklĂ€rung wurde mithilfe der activeMind AG erstellt, den Experten fĂŒr externe Daten­schutz­beauftragte (Version #2020-09-30).